Pferdewiegen in Kornbach

Wegen der Corona-Pandemie konnte das traditionelle Kornbacher Pferdewiegen mit über 60 Tieren in diesem Jahr nicht stattfinden. Letzten Samstag aber wurde die Waage genutzt.

Drei Reiterinnen aus Wülfersreuth und Bischofsgrün kamen mit ihren Pferden zum Wiegen über den Berg nach Kornbach. Ein viertes Pferd gesellte sich aus dem Ort dazu.

Das Wooch-Haisla-Team war mit Claudia Drescher und Horst Seibel zur Stelle und hat die geeichte Viehwage fachgerecht bedient. Bei Voranmeldung können auch weitere Vierbeiner gewogen werden. (Infos hier)

UPDATE:

Drei Pferde von den Sprucemountains Connemaras (Wülfersreuth) waren am 11. Oktober zum Wiegen auf der Kornbacher Waage. Uwe Grießhammer, Daniela und Jaqueline Flügel nutzten das Angebot des Woochhaisla-Teams, vertreten durch Claudia Drescher und Horst Seibel, Pferde nach Anmeldung zu wiegen.

ph