Tag des offenen Dorfes – Festveranstaltung am 2. Juli 2017

Der Countdown für die Festveranstaltung und den Tag des offenen Dorfes in Kornbach läuft. Die Buden und Verkaufsstände, Pavillons für den Kunsthandwerkermarkt werden in diesen Tagen aufgestellt.
   
  
Es besteht Hoffnung, dass das Buch mit Kornbacher Geschichte und Geschichten voraussichtlich rechtzeitig zum Fest eintreffen wird.  Zumindest einen Vorgeschmack wird es geben, wenn zur Vorstellung des Jubiläumsbuches „700 Jahre Kornbach – Siedlung am Höllpass“  Interessierte am Donnerstag, 29.06.17 um 20 Uhr in den Gasthof Kornbachtal eingeladen sind. Hier werden auch Listen zur Vorbestellung ausliegen.
Am 2. Juli erwartet die Besucher ein reichhaltiges Programm, das die Kornbacher mit Unterstützung des Bayerischen Bauernverbandes auf die Beine gestellt haben.

Ab 10.00 Uhr ganztägig Festbetrieb am Anger (Station 1) mit Weißwurstfrühstück, Grillspezialitäten, Kaffee und Kuchen und Brotzeit.
Um 14 Uhr Festversammlung am Anger mit
– Geschichtsvortrag Kornbach 700 Jahre von Dr. Konrad Ruprecht
– Grußwort Schirmherr Landrat Hermann Hübner
– Grußwort Bürgermeister Harald Schlegel
– Grußwort BBV Kreisobmann Karl Lappe

An 16 Stationen im Dorf gibt es unterschiedlichste Angebote zum mitmachen, anschauen, sich informieren oder etwas zu kaufen. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
Übersicht der Stationen:

1. Festbetrieb am Feuerwehrhaus 
2. Kinderbasteln
3. Kinderschminken
4. Kükenschlüpfen
5. Connemara Pferdezucht
6. Honigherstellung Imkerei
7. Ponyreiten
8. Maschinenring Landmaschinen alt – neu
Erntetechnik, Gülletechnik, Holzerntemaschinen Brennholzaufbereitung 
9. Gasthaus Kornbachtal Galloway Genussfleisch (11 – 14 Uhr)
10. Weiderinderhaltung Galloway Rinder (Vorstellung Galloway Züchterverband 11 Uhr)
11. Schweinemobil
12. Laubsägearbeiten
13. Bilderausstellung 700 Jahre Kornbach
14. Kunsthandwerker
15. Pferdewiegen (11-13 Uhr)
16. Entenrennen
Hier der Übersichtsplan zum Download.
ph

Schreiben Sie einen Kommentar