Archiv der Kategorie: Woochhaisla-Fest

Pferdefest in Kornbach

Zum 17. Mal hat das inzwischen über 20 Personen starke Wochhaisla-Team um Claudia Drescher, Karin Brey, Andrea Kraft und Christine Seibel die Pferdefreunde der Region zum Pferdewiegen eingeladen.

Bei strahlendem Sonnenschein kamen schon vor dem offiziellen Beginn die ersten Vierbeiner auf die Waage. Bis zum offiziellen Ende um 16 Uhr wurde das Gewicht von 77 Pferden vier Eseln, mehr als 5 Hunden und einiger Zweibeiner festgestellt. Pferdefest in Kornbach weiterlesen

Kornbacher Festreigen

Mit dem 1. Mai beginnt in Kornbach der Festreigen. Einige Veranstaltungen der nächsten Monate werden hier kurz vorgestellt. 

Maifest

Den Anfang macht das Maifest mit Traktortreffen am 1. Mai, das vom Veteranen- und Kameradschaftsverein ausgerichtet wird. Ab 10  Uhr treffen die ersten Oldtimertraktoren ein und um 11 Uhr wird der Maibaum aufgestellt. Eine Besonderheit des Maifestes ist um 12 Uhr das Mittagessen aus der Gulaschkanone, wobei es sich dabei normalerweise um Haxn und Gulaschsuppe handelt. (Hier: Informationen zum Maifest 2018)

Woochhaisla-Fest

Am Pfingstmontag laden die Kornbacher Pferdefreunde zum Woochhaisla-Fest ein. Auf der historischen Viehwaage werden Pferde gewogen, die an diesem Tag in großer Anzahl aus der Umgegend nach Kornbach kommen. Bis über 60 Pferde verschiedenster Rassen und Größen sind am Anger zu bewundern und locken viele Zuschauer ins Fichtelgebirgsdorf.  

Feuerwehrfest

Den dritten Höhepunkt bildet das Feuerwehrfest Anfang Juni, das heuer am 17.06.18 ausgerichtet wird. Zum dritten Mal wird es dabei Feuerwehr-Oldtimer zu sehen geben. Das Kornbacher Feuerwehrfest beginnt mit einem Weißwurst-Frühschoppen. Mit Schmankerln vom Grill und einer Kuchentheke ist für das leibliche Wohl der Besucher auch über den Rest des Tages bestens gesorgt.

ph

Kornbacher Woochhaisla-Fest erfreut sich großer Beliebtheit

Am Pfingstmontag fand in Kornbach das 16. Woochhaisla-Fest statt. Nach dem ersten Treffen von einigen Pferdefreunden um Klaus und Karin Kopp im Jahre 2002 steigerte sich der Besuch immer mehr und Pferdehalter und Reiter in der Region haben den Termin fest in ihrem Kalender.

Mit 87 Pferden (und sieben Hunden) kamen diesmal so viele Vierbeiner wie noch nie auf die Kornbacher Viehwaage, deren Bestand durch den Wiegebeitrag gesichert wird.

Woochhaislafest in Kornbach 2017

Das Treffen der Pferdebegeisterten lockt auch viele Besucherinnen und Besucher nach Kornbach, die sich das bunte Treiben gerne anschauen und dabei das kulinarische Angebot von Grill und Kuchentheke genießen. 

Mit der Nummer der gekauften Wiegemarke nehmen die Reiterinnen und Reiter an einer Preisverlosung teil.  Vom Anbindeseil über ein Pferdemüsli bis zum Sack Grünpellets reicht die Palette der gestifteten Preise.  

Bei überwiegend sonnigem Wetter war das Kornbacher Pferdewiegen für das Woochhaisla-Team ein großer Erfolg. Auch wenn am Nachmittag ein paar kräftige Schauer nieder gingen, nahmen das Pferde und Reiter gelassen.  Das Woochhaisla-Fest in Kornbach ist für Pferdefreunde jeden Alters eine besondere Attraktion. 

(Fotos vom Pferdetreffen im Album rechte Seitenleiste.)
(Liste der Gewinner: hier)

ph